Förderung des Vereinssports durch den LSB

 

Der Landessportbund (LSB) NRW vertritt die Interessen der Sportlerinnen und Sportler in den politischen Gremien und Ministerien des Landes Nordrhein-Westfalen. Zu seinen wichtigen Aufgaben gehören die Akquise von finanziellen Fördermitteln für den gemeinnützigen Sport und deren Vergabe, um die Basisarbeit in den landesweiten Sportvereinen voranzutreiben.
 
Je nach sportpolitischer Schwerpunktsetzung können Sportvereine sowohl Zuschüsse für eigene Projektinitiativen als auch Darlehen zu besonders günstigen Konditionen für investive Programme beantragen. Der LSB fördert Sportvereine, die zugleich Mitglied in einem Sportdachverband in NRW und in ihrem örtlichen Kreis- oder Stadtsportbund sind.

 

Derzeit können Vereine beim LSB Fördermittel beantragen zur/zum:

  • Sportstättenfinanzierung mit der NRW Bank
    Merkblatt [PDF | 620 KB]
  • Förderung der Übungsarbeit (ÜL-Zuschüsse)
    Antragsende: jeweils der 31. Mai des laufenden Jahres
    Richtlinien [PDF | 2,1 MB]
  • Auszeichnung und Geldprämie zum Vereinsjubiläum
    Weitere Informationen [PDF | 360 KB]
  • Förderung von Aktions- und Informationstagen im Sport der Älteren
    Leitfaden [PDF | 1,9 MB]

 

<< zurück