Lesen Sie auch:

Die FAQ zu den Aus- und Forbildungsangeboten des KSB [PDF | 160 KB].

 

 

Die fachliche Spezialisierung 

 

„Sport für alle“ –  das Leitziel des KSB drückt zugleich die Vielfalt an Möglichkeiten für Bewegung, Spiel und Sport aus, die unterschiedlichen Alters- und Zielgruppen im Mühlenkreis zur Teilnahme offenstehen. Entsprechend umfangreich gestaltet sich auch das Angebot der  zielgruppen- und fachspezifischen Qualifikation von Übungsleitern/-innen: Ob zur Bewegungserziehung mit den Allerkleinsten, Fitness- und Gesundheitssport für junge Erwachsene oder Hochbetagte sowie zum Rehabilitationssport mit diabeteserkrankten Menschen – für nahezu alle Bereiche des Breiten- und Gesundheitssports bietet der KSB die entsprechenden Aufbaumodule an.

 

Nach erfolgreicher Teilnahme am zugehörigen Basismodul steht je nach persönlicher Schwerpunktsetzung und Neigung der Weg zu den folgenden Aufbaumodulen offen:

 

Übungsleiter/-in-C „Zielgruppenübergreifend“

(1. Lizenzstufe; 90 Lerneinheiten)

 

Übungsleiter/-in „Kinder- und Jugendsport“
(drei Profile wählbar, 2. Lizenzstufe; 30 bis 45 Lerneinheiten)

 

Übungsleiter/-in „Sport der Älteren“
(zwei Profile wählbar, 2. Lizenzstufe; 45 Lerneinheiten)

 

Übungsleiter/-in „Sport in der Prävention“
(drei Profile wählbar, 2. Lizenzstufe; 45 Lerneinheiten)


Übungsleiter/-in „Sport in der Rehabilitation“
(drei Profile wählbar, 2. Lizenzstufe; 45 bis 105 Lerneinheiten)