Weitere Informationen:

Im Kurs- und Qualifizierungsportal

finden Sie die Termine für das Basismodul ÜL-C.

 

Basismodul zur Übungsleiter/-in-C-Lizenz

 

Für zahlreiche sportinteressierte Teilnehmer/-innen sind die beiden Schulungswochenenden des Basismoduls zum/-r Übungsleiter/-in oftmals der erste Kontakt mit einem Ausbildungslehrgang im Sport. Mit 30 Lerneinheiten schließt der erste Ausbildungbaustein der ersten Lizenzstufe (ÜL-C) ab.

 

Inhalt:

  • Gestaltung von Einstimmungs- und Aufwärmphasen im Sport,
  • Grundlagen der Koordinations- und Konditionsförderung,
  • Spiel und Spielen,
  • Methoden der Sportvermittlung und -anleitung,
  • Zielgruppen und Gruppenprozesse im Sport,
  • die Rolle des/-r ÜL/Trainers/-in im Sport.

Die ummittelbar anschließende Teilnahme an einem passenden Aufbaumodul wird empfohlen.

 

Übrigens:

Absolventen/-innen der Gruppenhelfer-Ausbildungen Teil I und Teil II haben die Voraussetzungen für die Teilnahme am Aufbaumodul bereits erfüllt, sofern das Ende des Teil II-Lehrgangs nicht länger als zwei Jahre zurückliegt!