Wussten Sie, ...

dass allein im Vereinsmanagement ehrenamtlich Engagierte durchschnittlich 12 650 Arbeitsstunden pro Woche für den Sport im Mühlenkreis Minden-Lübbecke leisten?


 

Vereinssport unter einem Dach: Der KSB

 

Der Kreissportbund (KSB) ist die mit Abstand größte Interessenvereinigung im Kreis Minden-Lübbecke. Repräsentiert er doch den Zusammenschluss von rund 500 Sportvereinen, in denen wiederum mehr als 125 000 Einwohner (40 %) der Region aktiv sind. Die Sportjugend ist innerhalb des Dachvereins eigenständig organisiert. Als eingetragener Verein ist der KSB als gemeinnützig im Sinne der Förderung des Sports, der Kinder- und Jugendhilfe sowie der Altenhilfe anerkannt.

Alle vier Jahre wählen die Delegierten der Sportvereine das ehrenamtlich besetzte Präsidium des KSB. Die Sportjugend wird ebenfalls von einem ehrenamtlichen Vorstand geführt, der vom Jugendtag der Sportvereine gewählt wird. Die Delegiertenversammlung sowie der Jugendtag bestimmen auch die sportpolitischen Richtlinien und legen die Aufgaben fest.

Die beiden derzeitigen Arbeitsschwerpunkte „Sportentwicklung und Ehrenamtsförderung“ sowie „Breiten- und Gesundheitssport“ sind im KSB in vier Referaten angesiedelt.

 

Informieren Sie sich über das umfangreiche Angebot des KSB und seiner Sportjugend zu:

 

//  Vereinsförderung

    Service und Beratung

 

//  Sport und Lehre

    Aus- und Fortbildung

 

//  Erwachsenensport

    Lizenzen, Programme, Sportkurse

 

//  Kinder- und Jugendsport
    Lizenzen, Programme, Sportkurse