Weitere Informationen zur Ausbildung zum/-r Gruppenhelfer/-in:

 

Inhalte der Ausbildung:

[PDF | 90 KB]

 

Kursplan 2013:

[PDF| 250 KB]

 

Anmeldung:

Zur Online-Anmeldung

 

Gruppenhelfer/-innen-Ausbildung für Jugendliche

 

Zielgruppe:

Die Ausbildungen zum/-r Gruppenhelfer/-in richten sich an 14- bis 17-Jährige, die Kinder- und Jugendgruppen in Sportvereinen, in Schulen, bei Ferienspielen und bei Freizeiten betreuen möchten.

 

Inhalt:

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer üben mit sportpraktischem Handwerkszeug die Gestaltung von Bewegungs-, Spiel- und Sportangeboten für Kindergruppen. Darüber hinaus vermittelt der Lehrgang auch Basiswissen zur Sicherheit, zur Aufsichtspflicht und zum Jugendschutz. 

 

Aufbau und Dauer:

Es gibt insgesamt drei Gruppenhelfer/-innen-Ausbildungen – GH I, GH II und GH III – zu je 35 Lerneinheiten, mit unterschiedlichem inhaltlichen Schwerpunkt. Da die Einheiten aufeinander aufbauen, können sie grundsätzlich nur nacheinander besucht werden.